22.10.2019 - 14:51 Uhr

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - Lkw ...

Bergisch Gladbach - Lkw übersieht Pkw beim Fahrstreifenwechsel

Bergisch Gladbach - Am Montagmorgen (21.10.), gegen 10.30 Uhr, hat sich auf der Frankenforster Straße ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden ereignet. Ein 64-jähriger Bergisch Gladbacher übersah beim Fahrstreifenwechsel mit seinem Lkw und Sattelanhänger von der Linksabbieger- auf die Geradeausspur in Richtung Autobahn einen Pkw Mercedes. Der Lkw rammte den Pkw seitlich und verletzte dabei den 29-jährigen Fahrer aus Jülich glücklicherweise nur leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von circa 8.000 Euro. (ct)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -