Lexikon

Gate-M

Gate-M ist ein seit Januar 2004 bestehendes Handelssegment für mittelständische Werte der Börse Stuttgart. Dort versteht man Gate-M als \"Tor zum Mittelstand\". Gate-M richtet sich in erster Linie an Unternehmen aus der zweiten Reihe, die bereits börsennotiert sind. Aber auch Börsenaspiranten, die eine Börsennotierung planen, sind den Stuttgartern willkommen. Nach zwei Transparenz-Kriterien und drei Liquiditäts-Standards werden die Teilnehmer bei Gate-M unterteilt. Je nach Handelsvolumen werden Börsenkurse permanent oder nur einmal am Tag gestellt.

Buchstabe G


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z