Lexikon

Société d'Investissement à Capital Variable

Société d\'Investissement à Capital Variable (SICAV) ist eine Aktiengesellschaft, die über ein Mindestkapital sowie über Gesellschaftsorgane verfügt. Im Unterschied zu einer klassischen AG beschränkt sich die SICAV auf die Anlage des Gesellschaftskapitals in Wertpapiere, die nach dem Grundsatz der Risikostreuung ausgewählt werden.

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z