Lexikon

Collateralised Loan Obligations, CLO (so auch im Deutschen gesagt)

Wenn nicht anders definiert, meint man damit besicherte Schuldverschreibungen (Collateralised Debt Obligations), bei denen der Forderungspool aus Darlehn in Zusammenhang mit fremdfinanzierten Unternehmensübernahmen steht

Wenn nicht anders definiert, meint man damit besicherte Schuldverschreibungen (Collateralised Debt Obligations), bei denen der Forderungspool aus Darlehn in Zusammenhang mit fremdfinanzierten Unternehmensübernahmen steht. Die Risiken in allen Tranchen sind hier in der Regel höher als bei gewöhnlichen Collateralised Debt Obligations. Siehe Collateralised Bond Obligations, Fusionen und Übernahmen, Verbriefung. Vgl. Monatsbericht der EZB vom Februar 2008, S. 92 f. (Erklärungen: Übersichten).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe C


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z