Lexikon

Depotstelle (Depositary)

Einrichtung mit der Aufgabe, Wertpapiere entweder in Papierform zu lagern oder elektronisch aufzuzeichnen und über das Eigentum an den Wertpapieren Buch zu führen

Einrichtung mit der Aufgabe, Wertpapiere entweder in Papierform zu lagern oder elektronisch aufzuzeichnen und über das Eigentum an den Wertpapieren Buch zu führen. Siehe Dematerialisierung, Verwahrstelle.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe D


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z