Lexikon

Diskontpolitik (bank rate policy; discount policy)

Der Versuch der Zentralbank, über Änderungen des (Re)Diskontsatzes das Zinsgefüge in einem Währungsraum zu beeinflussen

Der Versuch der Zentralbank, über Änderungen des (Re)Diskontsatzes das Zinsgefüge in einem Währungsraum zu beeinflussen. Siehe Einreicherobligo, Erstklassewechsel, Gründerkrach, Rediskontsatz, Zinsreagibilität.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe D


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z