Lexikon

Dreierblock (three group bloc)

Im deutschen Bankgeschäft die Tatsache, dass Privatbanken, (bis Juli 2005 mit Staatsgarantie ausgestattete, aber bis anhin immer noch mehrheitlich in öffentlichem Besitz befindliche) Sparkassen und Landesbanken sowie die Genossenschaftsbanken in Deutschland tätig sind

Im deutschen Bankgeschäft die Tatsache, dass Privatbanken, (bis Juli 2005 mit Staatsgarantie ausgestattete, aber bis anhin immer noch mehrheitlich in öffentlichem Besitz befindliche) Sparkassen und Landesbanken sowie die Genossenschaftsbanken in Deutschland tätig sind. Zwar gibt es einige (technische) Kooperationen zwischen den drei Blöcken, aber weiter gehende Zusammenarbeit oder gar Fusionen werden für die nächste Zukunft als wenig wahrscheinlich eingeschätzt. Siehe Gigabank, Megamanie.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe D


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z