Lexikon

Drittphase-Finanzierung (third stage financing; im Deutschen oft auch die englische Bezeichnung gebraucht)

Bei Start-ups die Bereitstellung von Kapital, nach dem das Unternehmen in die Gewinnzone geraten ist (den Break-even-Point überschritten hat) und zur Marktdurchdringung weitere Mittel benötigt

Bei Start-ups die Bereitstellung von Kapital, nach dem das Unternehmen in die Gewinnzone geraten ist (den Break-even-Point überschritten hat) und zur Marktdurchdringung weitere Mittel benötigt. Siehe Business Angel, Dotcom-Blase, Innovationsfonds, Later Stage Finanzierung, Mikro-Finanzierung, Seed Capital, Sweet Equity.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe D


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z