Lexikon

Drogengeld (drug money)

Aus der Herstellung und dem Handel mit Rauschgift (süchtig machende Drogen) erzielte Einnahmen

Aus der Herstellung und dem Handel mit Rauschgift (süchtig machende Drogen) erzielte Einnahmen. Von Süchtigen durch Bettelei oder rechtwidrige Handlungen (Beschaffungs-Kriminalität) aufgebrachte Summen. Siehe Geldwäsche.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe D


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z