Lexikon

Klientenüberweisung (giving up)

Vor allen an den Warenbörsen der USA ein Auftrag, der von einem Börsenmakler für den Kunden eines anderen Maklers ausgeführt wird

Vor allen an den Warenbörsen der USA ein Auftrag, der von einem Börsenmakler für den Kunden eines anderen Maklers ausgeführt wird. Nach Erledigung des Auftrags wird das Geschäft an den regulären Broker zurückgegeben; nur dieser rechnet mit seinem Kunden ab. Siehe Churning, Kick Back, Schlangenhandel.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe K


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z