Lexikon

Konvertibilität (convertibility)

Zusage einer Zentralbank, ihr angebotene ausländische Zahlungsmittel zum Tageskurs in ihr Monopolgeld (Basisgeld) umzutauschen

Zusage einer Zentralbank, ihr angebotene ausländische Zahlungsmittel zum Tageskurs in ihr Monopolgeld (Basisgeld) umzutauschen. Bei der EZB auch: Möglichkeit und Kosten der Umwandlung von Finanzinstrumenten in Bargeld. Siehe Bardepot.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe K


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z