Lexikon

Kundengeldabsicherung (customers' money hedge)

Geschäfte vor allem auf dem Markt für Reiseleistungen

Geschäfte vor allem auf dem Markt für Reiseleistungen. Eine Bank oder ein Versicherungsunternehmen gewährleistet dem Reisekunden, dass er seinen bezahlten Preis für die gebuchte Reise zurückerhält, wenn der Reiseveranstalter zahlungsunfähig geworden ist. Vgl. Jahresbericht 2005 der BaFin, S. 111 (Risikoberechnung).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe K


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z