Lexikon

Kurssicherung (covering)

Wenn nicht auf besondere Transaktionen bezogen, dann meint man damit allgemein die Ausschaltung des Kursrisikos beim Umtausch von Währungen, falls Abschluss und Ausführung des Geschäftes nicht gleichzeitig erfolgen

Wenn nicht auf besondere Transaktionen bezogen, dann meint man damit allgemein die Ausschaltung des Kursrisikos beim Umtausch von Währungen, falls Abschluss und Ausführung des Geschäftes nicht gleichzeitig erfolgen. Siehe Lagging, Swapgeschäft.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe K


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z