Lexikon

Managed Account (so auch im Deutschen gesagt)

Allgemein eine Geldanlage, bei der eine Bank die Einlagen der Kunden zwar selbst (buchhalterisch) verwaltet, jedoch bei einem anderen Institut führen lässt

Allgemein eine Geldanlage, bei der eine Bank die Einlagen der Kunden zwar selbst (buchhalterisch) verwaltet, jedoch bei einem anderen Institut führen lässt. Damit ist ein erhöhtes Risiko verbunden. Siehe Auslagerung, Insourcing, Kreditfabrik, Outsourcing. Vgl. Jahresbericht 2005 der BaFin, S. 127 f. (Betrugsfall Phoenix: auch von Sonderprüfung der BaFin nicht erkannt), Jahresbericht 2006 der BaFin, S. 129 (Urteile im Betrugsfall Phoenix).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe M


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z