Lexikon

Market Impact (so auch im Deutschen gesagt)

Auf Börsen allgemein und auf Wertpapierbörsen im besonderen eine für den Käufer (Verkäufer) ungünstige Kursbewegung, die eintritt, wenn umfangreiche, schnell auszuführende Orders erteilt werden

Auf Börsen allgemein und auf Wertpapierbörsen im besonderen eine für den Käufer (Verkäufer) ungünstige Kursbewegung, die eintritt, wenn umfangreiche, schnell auszuführende Orders erteilt werden. Siehe Börsenliquidität, Iceberg Order, Karten-Stapel.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe M


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z