Lexikon

Markt, seichter (shallow market)

Zustand an der Börse, bei dem die Umsätze gering sind, während gleichzeitig die Geld-Brief-Spanne (der Unterschied zwischen dem Geld-[= Nachfragepreis] und Briefkurs [= Angebotspreis] eines Wertpapiers, auch Bid genannt) sehr gross ist.

Zustand an der Börse, bei dem die Umsätze gering sind, während gleichzeitig die Geld-Brief-Spanne (der Unterschied zwischen dem Geld-[= Nachfragepreis] und Briefkurs [= Angebotspreis] eines Wertpapiers, auch Bid genannt) sehr gross ist.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe M


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z