Lexikon

Mengentender auch Festsatz-Tender (fixed rate tender; volume tender)

Ausschreibungsverfahren, bei dem der Zinssatz im voraus von der Zentralbank festgelegt wird

Ausschreibungsverfahren, bei dem der Zinssatz im voraus von der Zentralbank festgelegt wird. Die teilnehmenden Geschäftspartner bieten den Geldbetrag, für den sie zum vorgegebenen Zinssatz abschliessen wollen. -Die EZB hat Ende Juli 2000 vom Mengentender-Verfahren auf das Zinstender-Verfahren beim Hauptfinanzierungs-Instrument umgestellt. Siehe Offenmarkt-Tender-Operations-System, Tenderverfahren, Zinstender, Zuteilungssatz, marginaler. Vgl. die Tender-Ergebnisse im Anhang "Statistik des Euro-Währungsgebiets", Rubrik "Monetäre Statistik" des jeweiligen Monatsberichts der EZB, Monatsbericht der EZB vom Juli 2000, S. 39 (Umstellung).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe M


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z