Lexikon

Mittelstandsbank (bank for small and medium-sized enterprises)

Von Politikern in Deutschland geforderte (staatlich bezuschusste) Bank mit dem alleinigen Zweck der Kreditgewährung an mittelständische Firmen

Von Politikern in Deutschland geforderte (staatlich bezuschusste) Bank mit dem alleinigen Zweck der Kreditgewährung an mittelständische Firmen. -Die im internationalen Vergleich schlechte Ausstattung mit Eigenkapital der Mittelstandsfirmen kann aber über finanzpolitische Massnahmen (Entlastung bei der Gewinnbesteuerung) eher erreicht werden als über eine Mittelstandsbank, die schlechte Risiken mit gleichen Konditionen bedient wie gute Adressen und damit die Zuführung des Kapitals an den besten Wirt verhindert. Siehe Bad Bank, Bonitätsklasse, Negativauslese, Rate der Kreditkunden, Risikoadjustierung, Strukturumbruch.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe M


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z