Lexikon

Option, out-of-the-money (so auch im Deutschen gesagt)

Optionsvertrag, bei dem der Ausübungspreis deutlich über bzw

Optionsvertrag, bei dem der Ausübungspreis deutlich über bzw. deutlich unter dem Kurs des Basiswertes liegt. Danach ist ein Call aus dem Geld, wenn der Marktwert des Basiswertes viel niedriger ist als der Ausübungspreis und ein Put aus dem Geld, wenn der Marktwert des Basiswertes auffällig höher ist als der vertraglich festgelegte Ausübungspreis.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe O


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z