Lexikon

Ort (das und der; Plural: Orte, nach Zahlen genau wie im Singular; also etwa: 5 Ort)

In alten deutschen Dokumenten allgemein der vierte Teil einer Masses und im besonderen eines Geldstücks

In alten deutschen Dokumenten allgemein der vierte Teil einer Masses und im besonderen eines Geldstücks. Von daher auch: 1 Ortstaler = 1/4 Taler, 1 Ortsgulden = 1/4 Gulden, 1 Örtgen = 1/4 Stüber. Im 16. und 17. Jht auch als geprägte Münze: 1/2 Reichsort (Silber) = 1/8 Taler. Siehe Taler.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe O


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z