Lexikon

Sachkapital (real capital)

Wenn nicht anders definiert, das Das nach bestimmten Regeln des volkswirtschaftlichen Rechnungswesens ermittelte Anlagevermögen, der Kapitalstock eines Landes bzw

Wenn nicht anders definiert, das Das nach bestimmten Regeln des volkswirtschaftlichen Rechnungswesens ermittelte Anlagevermögen, der Kapitalstock eines Landes bzw. eines Wirtschaftsraums; auch Produktivvermögen (capital assets) genannt. Die Gesamtheit der gegenständlichen, gebrauchsfähigen Betriebsmittel (equipment, production facilities: Anlagen, Maschinen, Geräte, Transporteinrichtungen, Gebäude) in einem Unternehmen. Siehe Intangibels, Investition, Vermögen.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z