Lexikon

Schwankungsrückstellung (equalisation fund)

Bei Banken zum Ausgleich der der Aufs und Abs im Volumen der Kreditausfälle künftiger Jahre gebildete Passivposten in der Bilanz

Bei Banken zum Ausgleich der der Aufs und Abs im Volumen der Kreditausfälle künftiger Jahre gebildete Passivposten in der Bilanz. Für Versicherungsunternehmen in Bezug auf den Schadensverlauf innert der EU in Einzelheiten vorgeschrieben und von den Aufsichtsbehörden überwacht.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z