Lexikon

Secondary Purchase (so auch im Deutschen gesagt)

Verkauf von Anteilen an einer Investition an eine andere Adresse, in der Regel an einen institutionellen Anleger.

Verkauf von Anteilen an einer Investition an eine andere Adresse, in der Regel an einen institutionellen Anleger.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z