Lexikon

Solvency-II (so auch im Deutschen gesagt)

Von der EU-Kommission erarbeitete und als Entwurf im Juli 2007 vorgelegte Rahmenrichtlinie in Bezug auf die Rechtsangleichung in der Versicherungsbranche der EU, die Solvency-I ab 2010 ablösen soll

Von der EU-Kommission erarbeitete und als Entwurf im Juli 2007 vorgelegte Rahmenrichtlinie in Bezug auf die Rechtsangleichung in der Versicherungsbranche der EU, die Solvency-I ab 2010 ablösen soll. In Anlehnung an Basel-II enthält die Neuregelung eine dreigegliederte Anordnung, nämlich Bestimmung hinsichtlich der Kapitalanforderungen, Vorschriften für das Risikomanagement und Offenlegungspflichten. Vgl. Jahresbericht 2006 der BaFin, S. 48 f. (Auswirkungsstudien).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z