Lexikon

Sparheft (savings book)

In der Schweiz übliche Bezeichnung für Sparbuch

In der Schweiz übliche Bezeichnung für Sparbuch. Die meisten Banken in der Schweiz haben ab 2000 nach und nach die Sparhefte gekündigt und den Kunden dafür Sparkonten eingerichtet. Diese bieten eine höhere Verzinsung und mehr Sicherheit (Auszahlung nur an den Kontoinhaber oder Bevollmächtigten, kein Verlust oder Diebstahl möglich).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z