Lexikon

Spekulationsblase, intrinsische (intrinsic bubble)

Anleger auf dem Aktienmarkt überreagieren aufgrund günstiger Meldungen in Hinblick auf Gewinn und Dividendenzahlung; der Kurs der Aktie steigt dadurch unverhältnismässig stark an

Anleger auf dem Aktienmarkt überreagieren aufgrund günstiger Meldungen in Hinblick auf Gewinn und Dividendenzahlung; der Kurs der Aktie steigt dadurch unverhältnismässig stark an. Siehe Ad-hoc-Mitteilung, Blase, spekulative, Frontrunning, Kursmanipulation, Rally. Vgl. Monatsbericht der EZB vom Februar 2002, S. 49.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z