Lexikon

Statistiken (statistics)

Für eine Zentralbank sind verlässliche Zahlen über das ökonomische Ablaufgeschehen von ganz entscheidender Bedeutung

Für eine Zentralbank sind verlässliche Zahlen über das ökonomische Ablaufgeschehen von ganz entscheidender Bedeutung. Daher unterhalten die Zentralbanken auch entsprechende Abteilungen. Die meisten Verbesserungen in der zahlenmässigen Erfassung des Wirtschaftsablaufs gingen in den letzten Jahren auf Initiative der Zentralbanken zurück. -Bei den von der EZB veröffentlichten Statistiken sind in jedem Falle (schon wegen der Gebiets-Abgrenzung) unbedingt die "Technischen Hinweise" bzw. "Erläuterungen" zu beachten. Siehe Statistics Pocket Book. Vgl. für den Euroraum Monatsbericht der EZB vom September 2004, S. 61 ff.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z