Lexikon

Sterbekasse (burial funds)

Unternehmen, welches den Mitgliedern gegen Beiträge eine Leistung beim Sterbefall der versicherten Person gewährt

Unternehmen, welches den Mitgliedern gegen Beiträge eine Leistung beim Sterbefall der versicherten Person gewährt. In Deutschland unterliegen entsprechende Versicherer der Überwachung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht; in deren Jahresberichten jeweils statistische und aufsichtsrechtliche Informationen. Vgl. Jahresbericht 2004 der BaFin, S. 158 (Solvabilität der Sterbekassen), Statistik 2005 der BaFin (Erstversicherungsunternehmen), S. 41 ff. (ausführliche Informationen), Jahresbericht 2006 der BaFin, S: 87 (Freistellungsmöglichkeit von der Aufsicht).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z