Lexikon

Steuerwettbewerb (tax competition)

Die Politik einzelner Staaten oder der Gliedstaaten innert eines Landes (etwa der Kantone und Gemeinden in der Schweiz, dort erlaubt nach Artikel 129 der Bundesverfassung), durch eine tiefe Steuerbelastung juristische und natürliche Personen in das jeweilige Gebiet anzulocken

Die Politik einzelner Staaten oder der Gliedstaaten innert eines Landes (etwa der Kantone und Gemeinden in der Schweiz, dort erlaubt nach Artikel 129 der Bundesverfassung), durch eine tiefe Steuerbelastung juristische und natürliche Personen in das jeweilige Gebiet anzulocken. Siehe Steuersenkungs- Wettlauf.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z