Lexikon

Strafzins (penalty interest)

Der Preis für die von der Zentralbank in ausserordentlichen Fällen den Banken zugeleiteten Summen, um einen Liquiditäts-Engpasse aufzubrechen

Der Preis für die von der Zentralbank in ausserordentlichen Fällen den Banken zugeleiteten Summen, um einen Liquiditäts-Engpasse aufzubrechen. Volkstümlich auch Bezeichnung für die Vorfälligkeits-Entschädigung, nämlich von Banken berechnete Gebühr, wenn ein Kreditvertrag vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit seitens des Kunden zurückbezahlt wird. Siehe Geldverleiher letzter Instanz, Panik- Verkäufe.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z