Lexikon

Swap (swap)

Allgemein der vertragliche Austausch von Risiken auf Finanzmärkten zwischen zwei oder mehreren Partnern

Allgemein der vertragliche Austausch von Risiken auf Finanzmärkten zwischen zwei oder mehreren Partnern. Siehe LIBOR-Spread, Option, Sleepy Warrant, Swaption, Zinsswap. Vgl. Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Juli 2006, S. 56 ff.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe S


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z