Lexikon

Verkehrswert (market value; current market price)

In erster Linie in Zusammenhang mit Immobilien gebraucht

In erster Linie in Zusammenhang mit Immobilien gebraucht. Man versteht darunter den Preis, welcher zum Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der übrigen Beschaffenheit und Lage der Immobilie (bzw. des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung) zu erzielen wäre. Damit ist der Verkehrswert einer Immobilie dem Marktwert gleichzusetzen. Bei der Novellierung des Baugesetzbuches 2004 wurde dies in § 194 BauGB auch ausdrücklich festgestellt. Siehe Bewertung, Fair Value, Inventarwert, Marktwert, Mark-to-Model-Ansatz, Netto-Inventarwert, Zeitwert.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe V


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z