Lexikon

Vermögen, gebundenes (committed assets)

In Zusammenhang mit der Assekuranz eine Vermögensanlage zur Sicherung (Bedeckung) der Ansprüche aus Versicherungsverträgen

In Zusammenhang mit der Assekuranz eine Vermögensanlage zur Sicherung (Bedeckung) der Ansprüche aus Versicherungsverträgen. Entsprechende Gesetze und Vorschriften der Aufsichtsbehörden schreiben die jeweilige Quote fest. In Zusammenhang mit der Altersvorsorge das bei einem Kapitaldeckungsverfahren angehäufte und entsprechend angelegte Geld. Siehe Fonds, Kapitaldeckungsverfahren, Pensionsfonds, Pensionskasse.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe V


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z