Lexikon

Warentermin-Kontrakt (commodity futures)

Vertragliche Vereinbarung, eine standardisierte Menge bestimmter gegenständlicher Güter (wie Getreide, Metall, Erdöl) zu einem im voraus festgelegten Preis an einem zukünftigen, festgemachten Zeitpunkt zu kaufen bzw

Vertragliche Vereinbarung, eine standardisierte Menge bestimmter gegenständlicher Güter (wie Getreide, Metall, Erdöl) zu einem im voraus festgelegten Preis an einem zukünftigen, festgemachten Zeitpunkt zu kaufen bzw. zu verkaufen. Siehe Absicherung, Call, Contango, Option, Put, Rohstoff- Terminvertrag, Vertretbarkeit.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe W


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z