Lexikon

Weltbörse (world stock exchange)

Das (Fern)Ziel einer Börse, bei der die Rechnungslegung, Bewertung und Aufsicht der gehandelten Gesellschaften nach einem einzigen Masstab geschieht

Das (Fern)Ziel einer Börse, bei der die Rechnungslegung, Bewertung und Aufsicht der gehandelten Gesellschaften nach einem einzigen Masstab geschieht. Ein Schritt dahin sind die einheitlich angewandten International Financial Reporting Standards (IFRS, ehemals IAS) für alle in der EU sowie in der Schweiz zur Börse zugelassenen Unternehmen ab 2005. Siehe Basel-II, International Accounting Standards, International Accounting Standards Board (IASB), International Financial Reporting Standards, IFRS, IFRS-Dialekte, Konvergenz, internationale.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe W


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z