Lexikon

Zuteilungssatz, marginaler (marginal allotment rate)

Bei liquiditätszuführenden Geschäften mit der EZB der niedrigste, bei liquiditätsabschöpfenden Geschäften mit der EZB der höchste Zinssatz, zu dem Gebote angenommen werden

Bei liquiditätszuführenden Geschäften mit der EZB der niedrigste, bei liquiditätsabschöpfenden Geschäften mit der EZB der höchste Zinssatz, zu dem Gebote angenommen werden. Siehe Bid-to-cover ratio, Tenderverfahren, Mengentender, Mindestreserve-Verzinsung, Zinstender. Vgl. die Sätze im Teil "Statistik des Euro-Währungsgebiets", Rubrik "Monetäre Statistik" des jeweiligen Monatsberichtes der EZB sowie Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Juli 2004, S. 58 f.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe Z


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z