Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

17.08.2022 - 19:58 Uhr

Explosion in Kabul - Berichte über mindestens 30 Tote

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul soll es am Mittwoch dutzende Tote gegeben haben.

In manchen Berichten war von mindestens 30 Todesopfern die Rede, vereinzelt wurden auch höhere Zahlen genannt. Die Explosion ereignete sich demnach in einer Moschee während des Abendgebetes.

Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. In Afghanistan herrschen die Taliban, in in vielen Ländern der Welt als Terrororganisation angesehen werden. Die Taliban selbst haben allerdings wiederum mit Terrorgruppen im eigenen Land zu tun, die sie bekämpfen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

markets.com

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 78,44% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 83,70% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.