Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

20.11.2021 - 01:05 Uhr

Grüne kritisieren Merkels Telefonate mit Lukaschenko

Grünen-Europaexpertin Franziska Brantner hat die Telefonate der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem weißrussischen Machthaber Alexander Lukaschenko kritisiert.

"Weil die kritischen Begleittöne fehlen, kann Lukaschenko die Gespräche mit Merkel für sich ausschlachten", sagte sie dem "Mannheimer Morgen" (Samstagausgabe). "Nach dem Motto: `Seht her, die Bundeskanzlerin hat mit dem legitimen Präsidenten von Weißrussland telefoniert.`" Das sei schlecht.

Sie warnte davor, Polen in der aktuellen Flüchtlingskrise ungebetene Ratschläge von deutscher Seite zu erteilen. "Für uns Deutsche ist es schon aus historischen Gründen schwierig, der polnischen Regierung zu sagen, was sie zu tun hat. Gerade, wenn es um Grenzen geht", sagte sie. Lukaschenko warf sie eine "hybride Kriegsführung" vor. "Lukaschenko setzt die Flüchtlinge als Waffe ein, damit will er die EU dazu zwingen, ihn als Staatsoberhaupt anzuerkennen und die schon bestehenden Sanktionen aufzuheben."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.