Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

25.11.2021 - 11:39 Uhr

Lambrecht fordert mehr Sensibilität für Gewalt gegen Frauen

Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht (SPD) fordert mehr Sensibilität für Gewalt gegen Frauen.

Das gelte "bei Polizei und Justiz, aber auch bei uns allen in der Gesellschaft", sagte sie am Donnerstag. "Das beginnt damit, Betroffene ernst zu nehmen und jede Verharmlosung zu vermeiden."

Wenn Partner oder Ex-Partner gewalttätig werden, dann seien das keine "Beziehungstragödien", sondern "schreckliche Gewalttaten", denen Frauen ausgesetzt seien. "Wir müssen alles dafür tun, den betroffenen Frauen zu helfen, der Gewalt zu entkommen", so Lambrecht. Es müsse überall in Deutschland vor Ort Unterstützung geben. "Deshalb bauen wir Frauenhäuser und Beratungsstellen gemeinsam mit den Ländern aus", fügte die SPD-Politikerin hinzu.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.