Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

22.11.2021 - 06:26 Uhr

USA: Auto rast in Straßenparade - Mehrere Tote

Im US-Bundesstaat Wisconsin ist am Sonntag ein Auto bei einer vorweihnachtlichen Straßenparade in eine Menschenmenge gefahren.

Es gebe mehrere Tote sowie mindestens 23 Verletzte, teilten die örtlichen Behörden mit. Eine genaue Zahl der Todesopfer wurde zunächst nicht genannt.

Bei den Verletzten handelt es sich um elf Erwachsene sowie zwölf Kinder. Der Vorfall hatte sich kurz vor 17 Uhr Ortszeit in der Stadt Waukesha in der Nähe von Milwaukee ereignet. Bei dem Auto soll es sich um einen SUV handeln. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, wobei die Hintergründe der Tat zunächst unklar waren.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.