Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

19.05.2022 - 07:26 Uhr

Bayer Analyse: Auf dem Weg zum Trendwechsel

beim Chemie- und Pharmakonzern Bayer zeigt sich im Wochenchart und seit den jüngsten Tiefständen von 43,90 Euro aus Ende 2021 ein äußerst zuversichtliches Bild, was eine nachhaltige Trendwende anbetrifft.

Liebe Trader,

Zwar profitiert Bayer bereits seit Oktober 2020 von einem intakten Aufwärtstrend, dieser brachte Hochs von 67,85 Euro im Frühjahr dieses Jahres hervor. Der Hauptfokus liegt jedoch auf der wellentechnischen Betrachtung, aktuell versucht Bayer womöglich eine fünfte Welle im laufenden Aufwärtstrend zu etablieren, was für einen klaren Impuls knapp unterhalb eines langfristigen Abwärtstrends bedeuten würde.

Long-Chance:

Noch muss die laufende Erholungsbewegung seit Ende 2021 als Konsolidierung gewertet werden, neuerliche Jahreshochs könnten aber direkt an den laufenden und übergeordneten Abwärtstrend um 69,24 Euro aufwärts führen und damit einen klaren Impuls auf mittelfristiger Basis setzen. Ein anschließender Ausbruch über den Abwärtstrend könnte infolgedessen Zugewinn an 73,52 und 78,22 Euro mittelfristig freisetzen und würde ein Long-Investment äußerst attraktiv aussehen lassen. Geht den Bullen jedoch vorzeitig die Puste aus und Bayer fällt wieder unter den 50-Wochen-Durchschnitt bei aktuell 54,81 Euro zurück, müssten Abschläge auf rund 50,00 und darunter sogar 48,66 Euro einkalkuliert werden. Der weitere Werdegang müsste an entsprechender Stelle erneut ausgewertet werden.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 70,00 Euro

Kursziel : 73,52 / 78,22 Euro

Stop : < 67,65 Euro

Risikogröße : 2,35 Euro

Zeithorizont : 3 - 6 Wochen

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

19052022_bayer_wo

Bayer AG; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 63,64 Euro; Handelsplatz: Xetra; 08:00 Uhr

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.