Die Zahlen stimmen! Auf einer Branchenkonferenz hat der Mainzer Impfstoffhersteller in der vergangenen Woche die neuesten Unternehmenskennzahlen. Demnach d?rfte der Impfstoff-Umsatz im vergangenen Jahr bei den erwarteten 16 bis 17 Milliarden Euro gelegen haben. Auch f?r das laufende Jahr sind die Ums?tze dank zahlreicher Liefervereinbarungen bereits gr??tenteils gesichert. So erwartet der Vorstandschef Ugur Sahin einen […]" />

Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

15.01.2022 - 11:33 Uhr

BioNTech: Auch 2022 mit Wahnsinns-Ums?tzen. Das ist schon jetzt klar.?

Die Zahlen stimmen! Auf einer Branchenkonferenz hat der Mainzer Impfstoffhersteller in der vergangenen Woche die neuesten Unternehmenskennzahlen. Demnach d?rfte der Impfstoff-Umsatz im vergangenen Jahr bei den erwarteten 16 bis 17 Milliarden Euro gelegen haben. Auch f?r das laufende Jahr sind die Ums?tze dank zahlreicher Liefervereinbarungen bereits gr??tenteils gesichert. So erwartet der Vorstandschef Ugur Sahin einen […]

Die Zahlen stimmen! Auf einer Branchenkonferenz hat der Mainzer Impfstoffhersteller in der vergangenen Woche die neuesten Unternehmenskennzahlen. Demnach d?rfte der Impfstoff-Umsatz im vergangenen Jahr bei den erwarteten 16 bis 17 Milliarden Euro gelegen haben. Auch f?r das laufende Jahr sind die Ums?tze dank zahlreicher Liefervereinbarungen bereits gr??tenteils gesichert. So erwartet der Vorstandschef Ugur Sahin einen reinen Impfstoff-Umsatz von 13 bis 17 Milliarden Euro.?

Dabei ist BioNTech auf dem westlichen Impfstoffmarkt quasi omnipr?sent. Jenseits des Atlantiks kommt BioNTech mit Partner Pfizer auf einen Marktanteil von rund 74 Prozent. In Europa sind es sogar 80 Prozent! Doch an der B?rse konnten diese Zahlen noch keine Wende einleiten. Seit Tagen befindet sich die Aktie massiv unter Druck und f?llt zum Ende der Woche sogar erstmals seit Sommer wieder unter die Marke von 200 US-Dollar.?

BioNTech ist in Sachen Impfstoff also nach wie vor das Ma? aller Dinge und d?rfte auch 2022 gut verdienen. Der Aktienkurs hinkt dieser Entwicklung momentan allerdings deutlich hinterher. Warum Unternehmens- und Aktienkursentwicklung derzeit nicht zusammenpassen, haben wir in einer brandneuen BioNTech-Studie untersucht, die Sie angesichts der neuesten Zahlen an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.