Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

22.02.2021 - 16:52 Uhr

Adobe Systems Analyse: Verzwickte Lage

Wertpapiere des US-Softwarekonzerns Adobe Systems verlieren heute merklich an Wert und beginnen die Handelswoche sogar mit einem Gap-down.

Liebe Trader,

Doch ein Blick auf den Kursverlauf seit August letzten Jahres offenbart eine grobe Seitwärtskonsolidierung, wobei die Handelsspanne immer kleiner wird. Mit etwas Fantasie lässt sich sogar ein symmetrischer Keil in den Kursverlauf seit Oktober einzeichnen, der stellvertretend für eine Trendfortsetzung ist. Da vorher eine massive Aufwärtsbewegung herrschte, könnte nach positiver Auflösung des Dreiecks ein Ausbruch zur Oberseite anstehen und trotz der heutigen, aber kurzfristigen Schwäche schon bald wieder mittelfristige Kaufsignale hervorbringen.

Long-Chance:

Genau für diesen Fall könnten dann entsprechende Long-Positionen aufgebaut werden, allerdings sollten sich Anleger vor einem Kursniveau von mindestens 507,35 US-Dollar an Adobe nicht herantrauen. Nur hierdurch ließe sich nämlich das favorisierte Aufwärtspotenzial zurück an die Rekordstände aus September letzten Jahres bei 535,72 US-Dollar für die Adobe-Aktie ableiten, übergeordnete Ziele könnten um 560,00 US-Dollar liegen. In ein klar bärisches Umfeld würde die Adobe-Aktie bei einem Rücksetzer unter den EMA 50 sowie die Kursmarke von 440,00 US-Dollar geraten. Dann wären Abschläge auf 438,64 US-Dollar nahezu vorprogrammiert, darunter findet das Papier bei 420,00 US-Dollar eine weitere starke Unterstützung vor.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 507,35 US-Dollar

Kursziel : 535,72 / 560,00 US-Dollar

Stop : < 488,00 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 19,35 US-Dollar

Zeithorizont : 1 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

22022021_adobe_wo

Adobe Systems Inc.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 468,84 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 16:45 Uhr

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.