Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

06.04.2021 - 09:48 Uhr

DAX-Index Analyse: Starker Handelsmonat, aber...

der Deutsche Aktienindex DAX hat in der abgelaufenen Handelswoche vor Ostern eine wahre Glanzleistung abgelegt und konnte sichtlich über das Niveau von 15.000 Punkten zulegen.

Liebe Trader,

Doch Ewigkeiten wird die steile Rallye in dieser Form nicht weiter laufen können, weshalb schon sehr bald ein regelkonformer Pullback zur Unterseite erfolgen könnte. Auch die zuletzt zahlreich gerissenen Kurslücken zwischen 14.600 und 14.890 Punkten tragen zu einem erhöhten Risiko eines nicht unwillkommenen Rückläufers bei. Dies allerdings nur auf sehr kurzfristiger Basis, übergeordnet wird an einer Rallyefortsetzung festgehalten. Aus Sicht der nächsten Tage könnten die starken Industrietitel von defensiven Werten abgelöst werden. Auf jeden Fall sollte eine engmaschige Beobachtung jetzt nicht ausbleiben.

Long-Chance:

Auf Sicht der nächsten Stunden und Tage hätte der DAX-Index noch kurzzeitig Aufwärtspotenzial bis an 15.283 Punkte, darüber sogar an 15.408 Zähler. Diese Niveaus stellen potenzielle Trendwendepunkte dar, von wo aus es anschließend in eine gesunde Konsolidierung zunächst auf 15.000 Zähler abwärts gehen könnte, darunter findet das Barometer um 14.800 Punkten eine weitere Unterstützung vor. Spätestens im Bereich der Kurslücke aus Ende März zwischen 14.621 und 14.693 Punkten dürfte aber die übergeordnete Rallye wieder aufgenommen werden. Für eine echte Überraschung wurde dagegen ein Kurssprung mindestens über 15.310 Punkte sorgen, in diesem Szenario könnte sogar der Bereich um 15.500 Punkten zeitnah angesteuert werden. Jedoch wird dieser Fall erst zu einem späteren Zeitpunkt erwartet.

Widerstände: 15.283 / 15.386 / 15.408 / 15.496 / 15.562 / 15.627 Punkte

Unterstützungen: 15.210 / 15.123 / 15.014 / 14.925 / 14.804 / 14.684 Punkte

Tageschart:

06042021_dax_tag

Dax-Performance-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 15.290 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; 10:40 Uhr

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.