14.01.2020 - 11:32 Uhr

S&P 500 Index Analyse: Nächster Halt, 3.300 Punkte

.

Liebe Trader,

Der marktbreite Standard and Poor´s 500 Index - kurz S&P 500 - glänzt mit einer außergewöhnlichen Outperformance und nahezu jeden Tag frischen RekordständenDabei steuert das Barometer aktuell auf das runde Kursniveau von 3.300 Punkten zu und könnte sogar noch weiter zulegenDamit hat sich die Annahme einer Rallyebeschleunigung nach Ausbruch über die innere Trendlinie im Bereich von 3.154 Punkten bestätigt und die Notierungen im gestrigen Handel nahe an das Niveau von 3.300 Punkten herangeführtNach charttechnischer Auswertung ergibt sich aber noch weitaus höheres Potenzial, sofern den Fibonacci-Reihen Glauben geschenkt wird.

Long-Chance:

Bekanntlich ist Vorsicht, aber die Mutter der PorzellankisteAuf jeden Fall sollten bestehende Long-Positionen jetzt sehr viel enger abgesichert werden, ein Niveau von mindestens 3.220 Punkten bietet sich dazu anAbgeleitet aus dem Fibo-Ziel ergibt sich auf der Oberseite ein weiteres Zielniveau bei grob 3.666 ZählernAuf jeden Fall sollte aber bereits um 3.300 Punkten mit einem zwischenzeitlichen Dämpfer gerechnet werden, weil in diesem Bereich bereits das 138,2 % Fibo-Extension-Retracement verläuft und an diesem Punkt häufig Trendwechsel oder aber zwischenzeitliche Korrekturen einsetzenEin Kurssprung darüber dürfte schließlich das favorisierte Kurspotenzial in Richtung 3.666 Punkte freisetzen könnenAuf der Gegenseite sollte es zu keinem nachhaltigen Kursrückgang mehr unter 3.150 Zähler kommen, in diesem Fall würde dem S&P 500 Index nämlich ein Wiedereintauchen in den vorherigen Aufwärtstrend blühen, dies könnte mit direkten Abgaben auf 3.000 Punkte einhergehen.

Widerstände: 3.300 / 3.314 / 3.336 / 3.352 / 3.382 / 3.420 Punkte

Unterstützungen: 3.266 / 3.250 / 3.228 / 3.200 / 3.168 / 3.150 Punkte

Tageschart:

14012020_sp_tag

S&P 500-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 3.289,52 Punkte; Handelsplatz: NYSE; 11:30 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten HandelsbedingungenRegistrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETS.COMhttps://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc