28.07.2020 - 03:00 Uhr

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang

Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelles Thema, die unhaltbaren Zustände in der Fleischindustrie. Bereits 1990 setzte sich die Country-Sängerin und Grammy-Gewinnerin k.d. lang für das Wohl der Tiere ein. Ihre "Meat Stinks" -Kampagne in den 1990er Jahren sorgte insbesondere in ihrer kanadischen Heimatprovinz Alberta für große Kontroversen - sie wurde von mehr als 30 Radiosendern in Alberta ausgeschlossen. In Alberta leben viele Menschen von der Viehzucht.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de