Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

13.01.2021 - 07:46 Uhr

splendid medien AG: Splendid Film: Fortsetzung f?r 'De Grote Slijmfilm' in Produktion

splendid medien AG, DE0007279507

Kontakt: Splendid Medien AG Investor Relations Karin Opgenoorth Alsdorfer Str. 3 50933 K?ln Tel.: 0221-95 42 32 99 Fax: 0221-95 42 32 613 karin.opgenoorth@splendid-medien.com

13.01.2021 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: splendid medien AG Lichtstr. 25/Eingang F 50825 K?ln

Deutschland Telefon: +49 (0)221 9542 32 99 Fax: +49 (0)221 9542 32 613 E-Mail: info@splendid-medien.com Internet: www.splendidmedien.com ISIN: DE0007279507 WKN: 727950 B?rsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, D?sseldorf, Hamburg, M?nchen, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1160256 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1160256??13.01.2021?

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.