Bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

16.11.2022 - 03:33 Uhr

Trump will 2024 wieder antreten

Donald Trump will bei der US-Präsidentschaftswahl im Jahr 2024 wieder antreten.

Das verkündete der Ex-Präsident am Dienstagabend (Ortszeit) auf seinem Anwesen in Florida vor jubelnden Anhängern. Das Land sei in einem "furchtbaren Zustand", sagte er.

Zuvor zählte Trump angebliche Erfolge seiner Präsidentschaft von 2017 bis 2021 auf, unter anderem in Bezug auf China oder Nordkorea. Die letzten zwei Jahre unter Biden seien eine Qual, Inflation und insbesondere die Energiepreise seien zu hoch. Im Gegenzug zu Anderen habe er seine Versprechen gehalten, sagte Trump. Die Präsidentschaftswahl findet am 5. November 2024 statt - dann wird er 78 Jahre alt sein. Trump hatte Ende 2020 im Zuge seiner Abwahl von Wahlbetrug gesprochen, was Anfang 2021 in der Erstürmung des US-Kapitols durch seine Anhänger mündete - dabei kamen fünf Menschen ums Leben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

markets.com

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direkt-TRADE.com 83,70% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.