Die ehemalige T?binger Impfstoff-Hoffnung CureVac musste am Freitag wieder einmal heftige R?ckschl?ge hinnehmen. Die Aktie verliert rund zehn Prozent an Wert und schl?gt erstmals in der gesamten Historie im Bereich von 20 Euro auf. Damit notiert CureVac nun so niedrig wie noch nie zuvor in der Geschichte. Ist dieser Absturz nun der Anfang vom Ende […]" />

Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

15.01.2022 - 12:02 Uhr

CureVac: Der Anfang vom Ende oder g?nstige Einstiegschance?

Die ehemalige T?binger Impfstoff-Hoffnung CureVac musste am Freitag wieder einmal heftige R?ckschl?ge hinnehmen. Die Aktie verliert rund zehn Prozent an Wert und schl?gt erstmals in der gesamten Historie im Bereich von 20 Euro auf. Damit notiert CureVac nun so niedrig wie noch nie zuvor in der Geschichte. Ist dieser Absturz nun der Anfang vom Ende […]

Die ehemalige T?binger Impfstoff-Hoffnung CureVac musste am Freitag wieder einmal heftige R?ckschl?ge hinnehmen. Die Aktie verliert rund zehn Prozent an Wert und schl?gt erstmals in der gesamten Historie im Bereich von 20 Euro auf. Damit notiert CureVac nun so niedrig wie noch nie zuvor in der Geschichte. Ist dieser Absturz nun der Anfang vom Ende oder vielmehr eine tolle Kaufgelegenheit?

Angesichts der explodierenden Inzidenzen k?nnte man davon ausgehen, dass dringend neue Impfstoffe ben?tigt werden. Doch der deutlich mildere Verlauf der Omikron-Variante macht Experten zufolge ein baldiges Ende der Pandemie wahrscheinlich. Fraglich, ob es dann ?berhaupt noch Impfstoffe braucht, bzw. wie gro? die Umsatzchancen sind, sollte sich Covid-19 wirklich zu einer ?normalen? Grippe entwickeln?

Einfach hier klicken.

Kursverlauf von CureVac der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche CureVac-Analyse einfach hier klicken.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.