Gestartet als gr??te deutsche Hoffnung im Kampf gegen die Pandemie, ?bernahmeger?chte durch den damaligen US-Pr?sidenten Trump und nun das Ende der T?binger Biotech-Schmiede CureVac. In dieser Woche hat das Unternehmen seine Impfdosen endg?ltig vernichtet, nachdem die Ergebnisse der Studien ern?chternd waren. Lediglich eine Wirksamkeit von 48 Prozent gegen das Virus. Zu wenig. Viel zu wenig? […]" />

Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

17.10.2021 - 08:49 Uhr

CureVac zieht den Stecker. DAS k?nnen Anleger jetzt noch tun!

Gestartet als gr??te deutsche Hoffnung im Kampf gegen die Pandemie, ?bernahmeger?chte durch den damaligen US-Pr?sidenten Trump und nun das Ende der T?binger Biotech-Schmiede CureVac. In dieser Woche hat das Unternehmen seine Impfdosen endg?ltig vernichtet, nachdem die Ergebnisse der Studien ern?chternd waren. Lediglich eine Wirksamkeit von 48 Prozent gegen das Virus. Zu wenig. Viel zu wenig? […]

Gestartet als gr??te deutsche Hoffnung im Kampf gegen die Pandemie, ?bernahmeger?chte durch den damaligen US-Pr?sidenten Trump und nun das Ende der T?binger Biotech-Schmiede CureVac. In dieser Woche hat das Unternehmen seine Impfdosen endg?ltig vernichtet, nachdem die Ergebnisse der Studien ern?chternd waren. Lediglich eine Wirksamkeit von 48 Prozent gegen das Virus. Zu wenig. Viel zu wenig?

Denn im Vergleich zu den bereits am Markt existierenden Impfstoff hinkt CureVac damit deutlich hinterher. Dementsprechend gibt es keine Absatzchancen. Schadensbegrenzung d?rfte auch das Motto f?r so manchen CureVac-Anleger sein. Immerhin befindet sich der Aktienkurs komplett auf Talfahrt. Am Freitag ging CureVac mit einem Minus von mehr als zw?lf Prozent aus dem Handel und notierte mit 39,82 US-Dollar so niedrig wie noch nie!

Wie sollten sich CureVac-Anleger jetzt also verhalten? Blind alle Papiere auf den Markt schmei?en? Oder mit Bedacht eventuelle Erholungen des Kurses nutzen? Mit diesen Fragen besch?ftigt sich unsere gro?e CureVac-Analyse, die Sie angesichts der aktuellen Dramatik an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenfrei abrufen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von CureVac der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche CureVac-Analyse einfach hier klicken.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.